3. Mose (Levitikus)

TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Gilt das Gesetz noch für Christen? Welche Bedeutung haben die Opfer und Feste Israels heute? Wie ist das Gesetz zu verstehen und anzuwenden? Gibt es Hinweise auf Jesus Christus?
    In diesem Seminar wird beispielhaft anhand von 3. Mose dargelegt, was die Bedeutung und Relevanz von alttestamentlichen Themenstellungen (z.B. Opfer, Feste Israels, Versöhnung, Priestertum, Gesetz usw.) für die neutestamentliche Gemeinde ist. Das 3. Buch Mose war das erste Buch, mit dem sich ein jüdisches Kind beschäftigte. Viele Christen studieren es leider als eines der Letzten und verpassen so Elementares über Gottes Heiligkeit, Liebe und Gnade.

    Termine

    Datum von bis
    Di. 28.01.2020 9.00 14.55
    Di. 04.02.2020 9.00 14.55

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    Vorname *

    Nachname *

    E-Mail-Adresse *

    Straße *

    PLZ*

    Ort *

    Telefonnummer

    Nachricht

    Ich bin damit einverstanden, dass mich das BSK über dessen Aktivitäten und Veranstaltungen informiert und hierzu meine Kontaktdaten elektronisch verarbeitet. Diese Einwilligung kann ich für die Zukunft jederzeit widerufen.

    (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)

    Mit freundlicher Unterstützung von DAS SCHAUWERK