Der Christ und die staatliche Gewalt (Ethik 5)

TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Wie kann man als Christ wirklich „Salz und Licht“ in dieser Welt sein und „der Stadt Bestes suchen“? Dazu werden folgende Themen in diesem Kurs angesprochen: Schwarzarbeit und Sozialmissbrauch; Christsein und Dienst an der Waffe / Pro und Contra; Rechtfertigt die Bibel die Todesstrafe?; Was bedeutet es für einen Christen, nach Römer 13 der „Obrigkeit untertan“ zu sein? Gibt es eine wirklich biblische Staatsform? Was macht auf der Grundlage der Bibel einen Staat zu einem Rechtsstaat und was bedeutet das für unser alltägliches Leben als Christ in unserem Staat? Ganz praktische Themen, die uns Christen jeden Tag im Alltag als „Tagesschau“-sehende Staatsbürger betreffen.

    Termine

    Datum von bis
    Fr. 11.01.2019 9.00 14.55
    Fr. 18.01.2019 9.00 14.55

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    Vorname *

    Nachname *

    E-Mail-Adresse *

    Straße *

    PLZ*

    Ort *

    Telefonnummer

    Nachricht

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)

    Mit freundlicher Unterstützung von DAS SCHAUWERK