„Wenn wir aber unsere Sünden bekennen…“ – Plädoyer für eine Wiederentdeckung der Beichte

TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    „Ein Katholik hat die Beichte … Ich habe bloß meinen Hund“, so schreibt der Protestant Max Frisch. Wie entlastend kann es sein, Schuld nicht länger mit sich herumzutragen, sondern sie in einem geschützten Rahmen auszusprechen. Vergebung gibt eine neue Lebens- und Glaubensqualität, belebt nicht nur das persönliche Leben wieder, sondern auch das der Gemeinde. Neue Zugänge zu diesem vorbelasteten Thema werden vorgestellt und hilfreiche Anregung für eine Wiederentdeckung der Beichte gegeben.

    Termine

    Datum von bis
    Mo. 08.02.2021 20.00 21.30

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    Der Vortrag wird auch ONLINE über den BSK-YouTube-Kanal im Livestream zu sehen sein!

    Für eine Teilnahme vor Ort benötigen wir eine Anmeldung -> Präsenzunterricht auswählen

      Vorname *

      Nachname *

      E-Mail-Adresse *

      Straße *

      PLZ*

      Ort *

      Telefonnummer

      Wie möchten Sie teilnehmen?
      Onlineunterricht mit Microsoft TeamsPräsenzunterricht am BSK

      Nachricht

      Ich bin damit einverstanden, dass mich das BSK über dessen Aktivitäten und Veranstaltungen informiert und hierzu meine Kontaktdaten elektronisch verarbeitet. Diese Einwilligung kann ich für die Zukunft jederzeit widerufen.

      (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)

      Mit freundlicher Unterstützung von DAS SCHAUWERK